Zu Hause pflegen (März – April 2012)

Sie haben zu Hause eine pflegebedürftige Person, pflegen Ihre Mutter, helfen Ihrem Vater, unterstützen Ihren Mann nach Schlaganfall… Sie haben Angst vor dem Sterben Ihrer Frau…
Und oft sind Sie ratlos und unsicher, fühlen sich kraftlos und manchmal ungeduldig, machen sich mit den pflegerischen Tätigkeiten schwer…
In dem angebotenen Kurs können Sie erlernen, wie man leichter hebt, umsetzt, bettet, wo man sich Hilfe und Unterstützung holen kann, welche finanziellen Mittel stehen Ihnen zu.
Ich zeige Ihnen verschiedene Facetten der Arbeit mit einem Kranken und am Krankenbett. Meine langjährige Berufserfahrung ergänzen Sie mit Beispielen aus Ihrem Pflegealltag.
So finden wir auch Lösung für manche Ihrer Probleme.
Aha! – so geht das!!
In kleinen Gruppen, bis 12 Personen, findet sich auch etwas Raum für Austausch mit anderen Teilnehmern.
Der kommende Kurs läuft über 10 Abende, vom 22 März bis 30 April.

Zu Hause pflegen - Kursprogramm zur Unterstützung pflegender Angehöriger

Tags »

Data: Montag, 20 Feb 2012 @ 9:05

Autor: Themengebiet: Jedes Jahr wieder

Feed do wpisu: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.

Kommentar abgeben

Login erforderlich