RTL und Sebastian

Am 31 Juli erwartet uns eine große Veranstaltung.
RTL feiert 20-Jahre der Übertragungen der Formel 1. Und wo kann man das besser feiern, als in der Stadt von Sebastian Vettel?
An dem Tag wird von der Freilichtbühne in Heppenheim europaweit das Rennen in Budapest live kommentiert. Das ganze RTL-Team kommt und die Moderation machen wie immer Niki Lauda und Florian König.
Es wird ein Public-Viewing etwas anderer Art. Für hiesige Zuschauer wird ein Megamonitor aufgestellt und sechs Kameras werden die Feier von der Freilichtbühne übertragen.
Das Rennen beginnt um 14:00, aber das begleitende Programm kommt schon ab 12:00 – RTL macht sicher etwas tolles, aber es ist noch nichts bekannt. Wir hoffen auf Besuch vom „Boxenluder“, dem mannemer Türk, Bülent Ceylan.
Die Karten sind seit Freitag im Vorverkauf, 6000, und jede nimmt in der Verlosung von einem Auto, teil.
Und wir haben die Karten schon!!
Als ich Mittags, in das Touristikbüro, rein gekommen bin, ist die Verkaufsdame sofort aufgestanden:
– Sie möchten Karten für die RTL Veranstaltung kaufen.
– Ja, habe ich einen Stempel an der Stirn?
– Den haben heute alle, die hier rein kommen.
So.
Jetzt brauchen wir nur noch gutes Wetter, Sebastians Gewinn zum Jubeln und etwas Glück für einen Lostreffer.

Tags »

Data: Sonntag, 17 Jul 2011 @ 18:02

Autor: Themengebiet: Aus der Zeitung, Sebastian Vettel

Feed do wpisu: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.

Kommentar abgeben

Login erforderlich