Heppenheim zeigt Farbe

Im September war im Rathaus eine Fotoausstellung von Bildern, die drei Jahre bei verschiedenen Veranstaltungen gemacht wurden und Heppenheimer Bürger gut gelaunt und ausgelassen zeigen. Diese Fotos sind für ein mehrjähriges Projekt entstanden und zuletzt wird aus den vielen Gesichtern ein Mosaikposter mit Stadtwappen entstehen.
Im Rahmen des Projekts „Heppenheim zeigt Farbe“ wurden viele Events organisiert, wie Frühstück in der Fußgängerzone, Wette mit Bürgermeister, farbige T-Shirts und viele mehr. Alle sind sehr gut bei den Heppenheimern angekommen und uns viel Spaß gebracht.
Leider war die Ausstellung im Rathaus nicht für alle zu sehen, da sie an die Öffnungszeiten des Amtes gebunden war. Es war wie im Leben: wenn Amt auf hat, muss man selbst auch arbeiten.
Ich war da, aber Jurek konnte sich nur meine Bilder anschauen.

Vor paar Tagen habe ich im Vorbeifahren im Autohaus Goss gesehen, dass die großen Tafeln zwischen den Autos stehen. Super, da kann man sicher hin – dachte ich.
Die Zeitung „Extra“ hat unsere Gedanken gelesen und geschreiben: die Galerie steht jetzt bei Goss und man kann in diesen Räumlichkeiten frei auf die Suche nach eigenem Gesicht oder der Bekannten gehen.
Wo: Weiherhausstr.
Wann: Montag – Donnerstag 6:45 bis 18:00, Freitag bis 17:00 und Samstag 8:00 – 12:00
Familie Goss verspricht auch, dass man dabei kein VW Golf kaufen muss. OK. Aber wenn man will…
Auf jeden Fall vergeht jetzt die Wartezeit in der Werkstatt schneller.

Tags »

Data: Sonntag, 19 Dez 2010 @ 19:26

Autor: Themengebiet: Heppenheim zeigt Farbe

Feed do wpisu: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.

Kommentar abgeben

Login erforderlich