Frühstück mit Herz

Zum zweiten mal (auch 2009) wurde heute in der Fußgängerzone zum gemeinsamen Freiluftfrühstück gedeckt.
Die Veranstaltung läuft im Rahmen der mehrjährigen Aktion „Heppenheim zeigt Farbe“, die die Innenstädte beleben soll.
Auf der Länge der Bachgass wurden Tische für paar Hundert Gäste gestellt, mit allem was dazu gehört.
Wir waren schon zeitig da, aber nicht zum Essen, denn wir haben uns keine Karten besorgt. Wir wollten schauen, Kleinigkeiten einkaufen und evtl. einfach am Rand Kaffee trinken. Die Strasse fühlte sich mit Passanten und die Teilnehmer – wie immer Alt und Jung, Familien und Freunde – haben die Tische besetzt. Hier und da haben sich Bekannte getroffen, kurze Gespräche gehalten. Wir haben einen Caffetisch „in der ersten Reihe“ gefunden und mit Blick auf Geschehen und alle Vorbeigehenden, bei Cappuccino den Trubel und doch eine Ruhe und Entspannung genossen.
Das Wetter war von den Organisatoren gleich mit eingeplant.
Also: voller Erfolg!
Paar Zahlen-Daten ergänze ich am Montag aus der Zeitung.

Am Rand war wieder eine Fotostelle, wo Bilder der Bürger für ein begleitendes Projekt gemacht wurden. Aus 7500 Gesichtern wird ein Poster mit Stadtwappen entstehen. Da haben wir auch schon in den Jahren paar mal mitgemacht, vielleicht wird einer von uns später die Löwenkralle…
Die Aktion „Heppenheim zeigt Farbe“ äußert sich auch in Farben und T-Shirts. Erstes Jahr war blau und Motto „Ich bin Heppenheimer“, dann kam rot mit „Ich bin Heppenheimer und du?“. Dieses Jahr ist alles gelb und „Wir sind Heppenheimer“.
Schade, dass die Teilnehmer nicht dazu aufgefordert wurden die T-Shirts anzuziehen. Sogar alle drei, es wäre ein tolles Bild!
Wir haben unsere Shirts immer im Urlaub dabei und bringen paar Spaßfotos mit.

Osttirol 2008Azoren 2009Osttirol 2009St.Peter-Ording 2010

16.08.10 in „Starkenburger Echo“:
– am Frühstück haben 610 Personen teilgenommen (2009 waren es 400)
– es wurden 1600 Brötchen, 1600 Tassen Kaffe, 700 Portionen Eis, 180 Wurstplatten serviert.
– Heppenheimer Metzger, Bäcker, Langnese, Bergsträßer Winzer haben das Essen und Getränke spendiert
– Herr Kasper und Herr Hörst, die nächsten Bürgermeisterkandidaten, haben bei der Bedienung der Gäste geholfen.

Tags »

Data: Samstag, 14 Aug 2010 @ 13:13

Autor: Themengebiet: Heppenheim zeigt Farbe

Feed do wpisu: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.

2 Kommentare

  1. Dagmar Markwort
    Freitag, 2 Mai 2014 @ 15:07
    1

    ..ein liebes Hallo an Euch,

    ich fand in den letzten Jahren dieses „Frühstück mit Herz“ eine sehr gelungene Sache und fand dieses Jahr keinen Hinweis darauf, ob es auch wieder in unserer Fußgängerzone stattfinden wird !?

    Gibt es 2014 wieder einen Termin dafür ?

    Ich bin nicht die Einzige, die das interessiert und würde mich sehr freuen, wenn es einen Termin dieses Jahr noch geben wird!

    Lieben Dank im voraus über eine Antwort !

    Liebe Grüsse

    Dagmar Markwort
    aus Heppenheim :-)
    email: dagmar.markwort@gmx.de

  2. 2

    Hallo Dagmar.
    Schön, dass Sie hier reingeschaut haben.
    Ja, die Aktionen „Heppenheim in Farben“ waren schön und haben die Heppenheimer zusammengebracht.
    Leider ist uns nichts bekannt über weitere ähnliche Veranstaltungen.
    Die Aktion selbst ist beendet. Aber wir haben noch alle T-Shirts (blau, rot, gelb).
    Wir haben auch nie etwas von dem Poster mit Stadtwappen gehört, der aus verschiedenen Bildern der Bewohner und Gäste (gemacht bei allen Gelegenheiten) entstehen sollte.
    Manchmal sehe ich Hr. Kastner auf der Straße, aber da kann ich ihn wohl schlecht ansprechen zu diesem Thema.
    Wir finden sicher auch andere schöne Gelegenheiten zum Feiern :)
    Liebe Grüße, Beate

Kommentar abgeben

Login erforderlich