Farben des Frühlings

Er kommt! Der Frühling!
Wie jedes Jahr, man braucht nur Geduld. Der Winter hat uns mit den Mengen Schnee so sehr gequält, umso mehr freuen wir uns über jedes noch so kleines Zeichen. Vielleicht kommt noch mal kalter Tag, aber der Gedanke ist nicht mehr so schlimm, denn die Natur wacht mit jeder Gewalt auf und der Winter liegt hinter uns. Mindestens hier, an der Bergstraße.
Gestern habe ich erste Ordnung im Garten gemacht, zwei Kletterrosen geschnitten und hier und da Reste vom Herbst geräumt. Heute habe ich mein Rosenwerk zu Ende gebracht. Bei Sonne, 12 Grad und Vogelgezwitscher.
Mein Fleiß und gute Laune wurden mit paar Blümchen belohnt.

Und in der Stadt blühen schon ganze Rasenflächen und Gärten – wie hier, auf dem Feuerbachplatz, vor der Stadtbücherei.

Tags »

Data: Mittwoch, 24 Feb 2010 @ 22:12

Autor: Themengebiet: Himmel und Erde

Feed do wpisu: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.

Kommentar abgeben

Login erforderlich