Beitrags-Archiv für die Kategory 'Sebastian Vettel'

Sebastian

Montag, 3 Nov 2008 @ 21:18

Die Formel 1 hat viele heiße Anhänger. Am Sonntag konnten sie ein tolles Rennen schauen, das bis letzte Sekunden spannend und überraschend war. Die Sportfreunde sind auf ihre Kosten gekommen. Ich gehöre nicht zu dieser Gruppe und sehe die Rennfahrten nicht. Aber in Heppenheim wächst das Interesse und sogar solche wie ich schnappen hier und da Informationen über Rennen auf und schauen morgens in das Sportteil rein. Denn wir kennen alle den Namen Sebastian Vettel, 21 J. Nach vielen anderen guten Rennen, hat er in Grand Prix Italien in Monza gewonnen, als jüngster in der Geschichte der Formel 1. Jetzt hat er die Saison mit 35 Punkten, als Achter der WM, abgeschlossen. Man muss den Sport nicht mögen, um in den Berichten den Namen immer rauszuhören und mit höchstem Respekt zuzugeben, dass es eine gewaltige Leistung ist und die beste lebendige Werbung für unsere Stadt.

Das ist der Stolz und der Lokalpatriotismus: der Junge ist doch aus Heppenheim! Man kann Bekannten erzählen z.B: dass Sebastian auf gleichem Gymnasium Abi gemacht hat, wie ich (keine Kunst – wir haben nur ein G.), dass seine Mutter bei mir Brötchen kauft, dass sein Vater mir die Tür gemacht hat (hat Schreinerei), dass seine Schwester heute an der Kasse bei TOOM vor mir gestanden hat, dass der Bruder gestern Bild-Zeitung gekauft hat (oder Unterhemd)… Oder das Beste: er war da, ich habe ihn gesehen! Alles ist möglich, denn Heppenheim ist eine kleine und sehr! übersichtliche Stadt. Sebastian Vettel wohnt nicht mehr hier, er ist jetzt in Schweiz und die ganze Welt ist seine Arena. Aber eine Information zu Person bleibt: dass er  aus Heppenheim kommt.

Thema: Aus der Zeitung, Sebastian Vettel | Kommentare (0) | Autor:

  • Seite 3 von 3
  • <
  • 1
  • 2
  • 3