Beitrags-Archiv für die Kategory 'Jedes Jahr wieder'

Ringdingding

Sonntag, 22 Mai 2011 @ 21:30

Wir sind letztens etwas still, weil wir auf anderen Fronten beschäftigt sind.
Aber das heißt nicht, dass Heppenheim schläft.
Zum 1.Mai war die traditionelle Weinlagenwanderung, das Wetter war prima. Wenn ich mich nicht irre, waren 30 000 Leute dabei, verteilt auf die 22 Kilometer Strecke zwischen Zwingenberg und Heppenheim.
Am 15.05. war die Autofreie B3, eine tolle Veranstaltung, alle 2 Jahre. Die Strecke zieht sich 30 Kilometer von Heppenheim bis Darmstadt und alles darf die B3 betreten und befahren, außer Autos – Fahrräder, Skater, Fußgänger, Rollstühle. Die Organisatoren haben diesmal jedoch vergessen das Wetter zu bestellen, es war windig, kühl und regnerisch. Statt 80 000, wie vor 2 Jahren, sind nur 30 Tausend gekommen.
Und heute… ja! heute hat Sebastian Vettel ein Rennen in Barcelona gefahren. Autohaus Goss, wo offizieller Fan-Klub von Sebastian ist, hat ein public viewing organisiert. Besonderer Gast war Bülent Ceylan – „mannemer Türk“, das Boxenluder und Freund von Sebastian.
Das Rennen war von RTL live übertragen, mit Verbindung zum Klub in Heppenheim.
Sebastian hat zum viertem mal den Sieg kassiert. 800 Fans bei Goss und Millionen Zuschauer am TV haben die Siegeseinfahrt gesehen und die kindlichen Schreie von Sebastian gehört.
Und das beste war: ringdingding.


Super!! Wir haben köstlich gelacht. Ein weiterer Punkt auf der Vettel-Sympatieskala.
Jetzt kann man nur warten, wann wir das „ringdingdign“ als Klingelzeichen hören.

Thema: Jedes Jahr wieder, Sebastian Vettel | Kommentare (0) | Autor:

Zu Hause pflegen

Mittwoch, 30 Mrz 2011 @ 18:42

Thema: Jedes Jahr wieder | Kommentare (0) | Autor:

Vorbei:

Mittwoch, 9 Mrz 2011 @ 21:16

Frühjahrmarkt.
Am Europaplatz.
Vom 11.03-15.03 und vom 18-03 bis 20.03.11
Alles wird schon angefahren und montiert.

Thema: Jedes Jahr wieder | Kommentare (0) | Autor:

Fastnacht

Mittwoch, 9 Mrz 2011 @ 21:13

Also, den Fastnachtumzug haben wir hinter uns.
Das Wetter war super, Sonne, blauer Himmel, warm – was wollen wir mehr?
Die Stadt fühlte sich schon Vormittags mit allen möglichen und unmöglichen Gestalten. Manche wollten zeitig guten Steh- und Sichtplatz finden, andere waren noch zu Treffs mit Freunden unterwegs.
Wie unsere Zeitung gemeldet hat, waren 120 Tausend Menschen dabei (zu Erinnerung, unsere Stadt hat 25 000 Einwohner), also die Strassen waren voll, die Stimmung gut.
Spätestens, wenn sich die Wagen in der Mozartstraße anstellen und die dröhnende bum-bum-Musik in die Zimmer eindringt, erfasst einen die Fastnachtstimmung und man muss los.
Die Jüngeren und Lustigeren können bis zum Markt und Altstadt gehen, dort wird nach dem Umzug immer noch gut gefeiert. Wir sind nur bis zu Mozartkugel (Kreisel in der Mozartstraße, so klein, dass man sich vom Lachen rumkugeln muss), nicht weit von uns, beim Bäcker – Kreppel müssen sein! und am Grillstand. Wir haben zwar gegen die Sonne gestanden, es war etwas schwer die Fotos zu machen, aber es hat sich so schön nach Frühling gefühlt.
Umzug ist vorbeigegangen, 102 Gruppen waren bunt, lustig, laut. Musik hat sich von einer Gruppe mit den nächsten gemischt. Helau-Rufe bis zum rauen Hals sind dabei ein Muss. Alle Hände waren gestreckt nach paar Süßigkeiten, die zugeworfen wurden, als ob man lange nicht hätte. Aber darum geht es nicht – Hauptsache man hat was gefangen. Und was man nicht wollte, hat man den Kindern zugesteckt. Ich habe so Appetit auf Magnum- Eis gehabt. Wir sind doch hier an der Langnesequelle und im Umzug werden immer Tonnen davon geworfen. Aber am Sonntag habe ich nur paar im Flug gesehen und gefangen habe ich nur Wassereis. Eee, das wollte ich nicht und habe es den Kinder gegeben. Ich wollte dickes, fettes, sahniges Magnum, mit Schokolade und Mandeln! Noch besser zwei oder drei!

Und wenn man Pech hat, dann voll. Kennt ihr das? Nicht nur, dass ich kein Magnum bekommen habe, dann musste ich noch nach dem Umzug arbeiten.
Das Fahren war nicht ganz so lustig, hier und da noch Sperrungen, Menschengruppen, Aufräumarbeiten – alles hat mich in großen Zeitverzug gebracht, aber die Patienten haben Verständnis gehabt, manche waren selbst auch dabei. Nur die Blutzuckerwerte habe ich überall hoch gemessen – na ja, die kleinen Alterssünden – sie haben auch Kreppel genascht.
Abends haben sich die Strassen langsam geleert. Piraten, Zwerge, Prinzessinnen, Bettler, Clowns, Engel, Teufel – ojej, was da noch alles gerade und wackelig den Heimweg suchte.
Für`s Auge ist ein Bild der Verwüstung geblieben, Müll, Glas, Papier, Becher. Und dem Müll nach – hat es doch Magnum gegeben. Viel Magnum!!
Die Stadt hat viel zu tun gehabt. Aber schimpfen wir nicht so sehr über den Dreck und die Kosten. Schließlich wurde jedes Papier vorher mit Inhalt gekauft und bezahlt. Und 120 000 haben einen Riesenspaß gehabt.
Montags war alles aufgeräumt und die Köpfe wieder klar (so mancher konnte aber noch bis Dienstag weiter in anderen Städten feiern).
Jetzt können wir eine schöne Erinnerung behalten und uns auf weitere Veranstaltungen in diesem Jahr freuen.

Thema: Jedes Jahr wieder | Kommentare (0) | Autor:

Stadtkerwe

Sonntag, 1 Aug 2010 @ 17:30

Wie jedes Jahr am ersten Wochenende im August, findet seit Freitag den 30.07. bis Montag den 2.08. die Stadtkerwe statt.
Der Anfang wurde vor 106 Jahren gemacht, als im August 1904 die Kirche Sankt Peter (Bergsträßer Dom) geweiht wurde. Schon im Jahr 1888 hat auch im August die evangelische Heilig Geist Kirche ihre Weihe bekommen.
Beide Kirchen feiern ihre Kerwe gemeinsam. Es findet auch traditionell ein ökumenischer Gottesdienst und Agapefeier.
Für die Stadt bedeutet das ein schönes Fest mit einmaligen Flair der Platanen.
Der erste Bierfass wurde vom Pfarrer Herd angestochen und sein Inhalt durfte, wie immer, von den ersten Gästen kostenlos genossen werden. […]

Thema: Jedes Jahr wieder | Kommentare (0) | Autor:

Gassensensationen

Montag, 19 Jul 2010 @ 21:13

Weinmarkt ist gerade mal vorbei und schon lebt die Altstadt wieder bunt. Vom 14 bis 17 Juli waren waren die traditionellen Gassensensationen – Straßentheater. Viele Gruppen, viele Vorstellungen, an verschiedenen Orten der Altstadt, Tausende Zuschauer.
Letzte Tage haben uns sehr hohe Temperaturen gequält, also sind wir gern abends losgegangen, und sind wir zwei mal bis Mitternacht in den Gassen verblieben. Mit Programmheft in den Händen und einer Vorstellung, was man sehen möchte und genug Kleingeld – denn die Vorstellungen sind kostenlos, nur gegen freiwillige Gaben in den klappernden Sekteimer (aber neue Mitglieder des Fördervereins, 15 € im Jahr, werden immer freudig aufgenommen – wie sind auch schon seit vielen Jahren dabei). […]

Thema: Jedes Jahr wieder | Kommentare (0) | Autor:

Weit weg

Freitag, 2 Jul 2010 @ 8:49

Die Altstadt wird wieder mit Menschen, Musik, und Wein erfüllt. Am Freitag, den 25.96 hat wieder der Weinmarkt seine Pforten eröffnet und bis 4.07 kommen wieder Tausende, um seeeeehr viele Liter Wein zu trinken.
Ihr könnt noch hin. Viel Spaß.
Und wer fehlt? Wir!!!
Seit wir in Heppenheim wohnen werden wir das erste mal gar nicht hingehen.
Aber man kann nicht alles haben und wir sind eben weit weg, an der Nordsee, in St. Peter Ording.
Natürlich haben wir die T-Shirts nicht vergessen. Dieses Jahr – in gelb „WIR sind Heppenheimer“.

Zum Trost: so entgehen wir der schlimmen Hölle an der Bergstrasse. Endlich ist die lang erwartete Wärme gekommen, aber wie immer: gleich drei Monate auf einmal. Gnadenlose, stehende Hitze, Temperaturen bis 40 Grad quälen die Heppenheimer. Hier ist jetzt zwar auch unerträglich warm, aber leichter Wind bewegt immer mischen die Luft. Und… man muss bei der Sonne nicht arbeiten.

Thema: Heppenheim zeigt Farbe, Jedes Jahr wieder | Kommentare (1) | Autor:

Weinlagenwanderung

Samstag, 1 Mai 2010 @ 19:18

Am 1. Mai werden die Bergstraße und Heppenheim zu einem riesigen Wanderlager. Da findet die traditionelle – diesmal schon zum 23 mal – Weinlagenwanderung statt. Die Strecke zieht sich über 22 Kilometer, von Heppenheim bis nach Zwingenberg. Man kann an jeder beliebigen Stelle ein- und aussteigen. Entlang der B3 fährt ein Shuttlebus.
Beim Wandern entlang der schönen Weinberge kann man sich an vielen Versorgungspunkten stärken und die Weinsorten probieren.
Bei gutem Wetter rechnen die Organisatoren mit ca. 40 000 Teilnehmer. Es ist einfach eine Völkerwanderung. Und das Gedränge gehört dazu. Unterwegs sind Jung und Alt, Kinder, Familien, Freunde, Nachbarn, Gruppen, Einzelne, Mensch und Hund. […]

Thema: In der Umgebung, Jedes Jahr wieder | Kommentare (0) | Autor:

Fastnachtumzug

Dienstag, 16 Feb 2010 @ 22:15

Am Sonntag, den 14.02 war in Heppenheim der traditionelle Fastnachtumzug.
Das Wetter war, wie alle Tage in diesem Jahr, winterlich. Wir haben es schon soooo satt, ständig Schnee zu räumen, aber dass es auch zum Umzug schneit, das war schon gar nicht schön!
Eigentlich haben wir keine Lust gehabt irgendwo fastnachtlich mitzumachen. Aber Umzug ist ein MUSS. So viel Vorbereitung, Planung, Kosten, da braucht man auch Publikum. Wem sollte man sonst die Gutzel werfen? […]

Thema: Jedes Jahr wieder | Kommentare (0) | Autor:

Nikolausmarkt

Samstag, 5 Dez 2009 @ 21:58

Heute war in Heppenheim traditioneller Nikolausmarkt.
Als wir losgefahren sind, hat es angefangen zu regnen. Verzweifelt haben wir in der Stadt Parkplatz gesucht. Der Scheibenwischer surrte uns vor: es regnet, kein Parkplatz, fahrt heim. Der Gedanke hat uns immer besser gefallen, und dann wurde plötzlich vor uns ein Platz frei. Jetzt „mussten“ wir doch los ziehen. […]

Thema: Jedes Jahr wieder | Kommentare (0) | Autor: